„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin…“

Naja, nicht ganz, aber die Richtung stimmte schon mal… Vom 06.-08.12.2019 waren Lena, Tommi und Andy zumindest bis Potsdam vorgedrungen, um am Lehrgang zum Taekwondo-Lehrer im Schulsport teilzunehmen, welcher -in Verbindung mit der Lizenz zum „Übungsleiter-C“- zum Halten von Schulsport-Unterrichtseinheiten und der Abnahme von Prüfungen bis zum 7.Kup befähigt und berechtigt.

Zapfenstreich meets Summertime-Blues

Taekwondoin sind ja mehr so die „Indoor-Sportler“ und so hatte das heiße Wetter pünktlich zum Sommerfest am 07. Septmeber 2019 ein Einsehen und verabschiedete sich mit Regen und grauem Himmel in die Herbst-/Winterpause…L naja…ganz so war das vom Orga-Team um Chef-Orga-Män Tommy Zelenic

Sag zum Abschied leise „Kihap“

Taekwondo-Urgestein Cornelia Baus verabschiedet sich von der TKD-Bühne Wer sich ein klein wenig mit der Geschichte des Taekwondo in Deutschland befasst (hat), kommt am Namen „Baus“ nicht vorbei.

Die beiden frisch gebackenen „TAEKWONDO-LEHRER IM SCHULSPORT“

Am Wochenende vom 26.04. bis 28.04.2019 fand in Nürnberg im Taekwondo-Bundesstützpunkt (den gibt’s wirklich!) die von der DTU Jugend organisierte Ausbildung zum „TKD-Lehrer im Schulsport“ statt.