Generationenwechsel

Die bis dato „alte“ Vereinsführung des CGH unter Käpt’n Michael Brückner und 1.Offizierin, Astrid Winter nahm die Jahreshauptversammlung des 06.Februar 2020 zum Anlass, die diversen Staffelstäbe der Vereinsführung in bewährte, jedoch jüngere Hände zu legen.

„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin…“

Naja, nicht ganz, aber die Richtung stimmte schon mal… Vom 06.-08.12.2019 waren Lena, Tommi und Andy zumindest bis Potsdam vorgedrungen, um am Lehrgang zum Taekwondo-Lehrer im Schulsport teilzunehmen, welcher -in Verbindung mit der Lizenz zum „Übungsleiter-C“- zum Halten von Schulsport-Unterrichtseinheiten und der Abnahme von Prüfungen bis zum 7.Kup befähigt und berechtigt.

Zapfenstreich meets Summertime-Blues

Taekwondoin sind ja mehr so die „Indoor-Sportler“ und so hatte das heiße Wetter pünktlich zum Sommerfest am 07. Septmeber 2019 ein Einsehen und verabschiedete sich mit Regen und grauem Himmel in die Herbst-/Winterpause…L naja…ganz so war das vom Orga-Team um Chef-Orga-Män Tommy Zelenic

Sag zum Abschied leise „Kihap“

Taekwondo-Urgestein Cornelia Baus verabschiedet sich von der TKD-Bühne Wer sich ein klein wenig mit der Geschichte des Taekwondo in Deutschland befasst (hat), kommt am Namen „Baus“ nicht vorbei.